Freiwilligendienst

Freiwilligendienst

Die KLJB München und Freising hat in Kooperation mit dem Referat Weltkirche seit Mitte 2010 zwei Stellen für internationale Freiwillige in Bolivien geschaffen.

Seit 2014 gibt es neue Stellen beim Internat "La Salle" und der Pfarrei Coroico.

 

Das Angebot richtet sich an junge Leute, vor allem aus dem Erzbistum, die sich für 1 Jahr in einem sozialen Projekt in Südamerika engagieren möchten. Der Freiwilligendienst ist ein entwicklungspolitischer Lerndienst, der die partnerschaftlichen Beziehungen der Erzdiözese München und Freising zu verschiedenen Ländern und Projekten vertiefen soll.

 

Aufgabenschwerpunkte der Stelle im Internat liegen in der Unterstützung von Lehrkräften des Internats, konkret stehen folgende Aktivitäten im Fokus:

  • Schulaufgabenbetreuung am Nachmittag
  • Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei der Schulgarten- und Farmarbeit
  • Beaufsichtigung von Kleingruppen bei verschiedenen Tätigkeiten des Schulalltags

 

 Aufgabenbereiche der Stelle in der Pfarrei sind Folgende:

  • Jugendarbeit in der Pfarrei begleiten
  • Administration der Pfarrei unterstützen
  • Bei Kursen der Pfarreischule mitarbeiten, wie z.B. den Englischlehrer im Fach Tourismus

Informationen zum Freiwilligendienst an der Diözesanstelle oder unter:
www.freiwillig-weg.de