Erster Versand (19.02.2021)

Infos aus dem ersten Versand (19.02.2021):

 

Liebe KLJBler*innen,

wir freuen uns sehr, euch zur diesjährigen Frühjahrs-Diözesanversammlung einladen zu dürfen!
Auch diese DV wird wieder online stattfinden. Wir finden es aber umso schöner, dass trotzdem wieder ein Studienteil mit dem Titel „Expecto Patron*in“ den gesamten Samstag Vormittag stattfinden kann. Mit spannenden Methoden und Möglichkeiten, voll digital!.

Anbei erhaltet ihr die Einladung zur DV mit dem vorläufigen Zeitplan, den Anmeldedaten und den wichtigsten Hinweisen. Bitte beachtet, dass sich der Zeitplan und insbesondere die Verortung der einzelnen Tagesordnungspunkte noch verschieben kann, da die Menge der Anträge unsere digitale DV noch sehr beeinflusst. Insbesondere lässt sich – wie bei einer Präsenz-DV auch – die Länge der Wahlen am Samstag Nachmittag nicht voraussagen. Beim Konferenzteil wird es auch zwischendurch kurze Pausen geben.

Der Wahlausschuss lässt verkünden, dass ein Kandidat für die geistliche Verbandsleitung zur Wahl steht. Auch freuen wir uns, dass zwei Kandidaten für die Ämter der männlichen ehrenamtlichen Vorsitzenden zur Verfügung stehen. Die Vorstellungen der Kandidaten folgen mit dem zweiten Versand.

Kandidat*innen für das Amt des Wahlausschusses werden noch gesucht. Wir freuen uns über Begeisterte die Lust haben sich in der KLJB zu engagieren und auch mal hinter die Kulissen eines Diözesanverbandes zu blicken.

Um den Zeitplan gut einhalten zu können, mussten wir uns ein gutes Verfahren für die Berichte der Arbeitskreise überlegen. Diese haben bis 10. März 2021 Zeit, die Berichte an l.lambertz@kljb-muenchen.de zu senden. Die Berichte werden in digitaler Form auf Instagram und der Website der KLJB München und Freising ab dem 11. März 2021 präsentiert. Wir freuen uns auf kreative und spannende Berichte. Ein paar passende Vorlagen für Instagram-Kacheln haben wir euch hier www.kljb-muenchen.de/digitale-fdv2021 zum Runterladen online gestellt. Bei Fragen meldet euch bei Lukas.
Ihr Delegierten habt wiederum bis zum 18. März 2021 Die Möglichkeit, Fragen zu den Berichten vorab an l.lambertz@kljb-muenchen.de zu schicken, damit wir bei der Beantwortung der Fragen zügig durchkommen.

Die Berichte der der anderen Ebenen werden wie gewohnt im Konferenzteil am Freitag Abend der DV stattfinden. Wir bitten darum euch kurz zu halten, damit der Zeitplan nicht gesprengt wird. Wir schicken gerne Begleitmaterial und größere Präsentationen mit dem zweiten Versand (falls es bis zum 03. März 2021 an l.lambertz@kljb-muenchen.de geschickt wird) oder an das Protokoll angehängt mit.

Anträge an die Diözesanversammlung müssen 3 Wochen vor der Versammlung, d. h. bis zum 26. Februar 2021, beim Diözesanvorstand eingehen. Diese Anträge werden euch dann mit dem Zweitversand zugeschickt. Bitte informiert uns möglichst rechtzeitig, wenn ihr Initiativanträge
plant.

Für eine leichtere Kommunikation an der DV selbst, also insbesondere bzgl. Treffpunkten usw. gibt es eine Telegramgruppe. Wir führen die Telegram Gruppe der Herbst-DV 2020 weiter. Wer neu dazu kommen mag, kann dieser über den Link t.me/joinchat/GKRwjBawulcBeMC_hR7aJg gerne beitreten.

Die DV selbst wird über das Videokonferenz-Tool Zoom stattfinden, dazu nutzen wir das Online-tool OpenSlides für Redeliste, Tagesordnung und Abstimmungen. Die Anmeldedaten hierfür erhaltet ihr bis spätestens 16. März 2021. Zudem wird es unter www.kljb-muenchen.de/digitale-fdv2021 gebündelt die Infos zur Technik geben. Falls ihr Schwierigkeiten habt nutzt die Zeiträume für den Technikcheck, die ihr in der Einladung findet.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann meldet euch einfach bei Lukas unter l.lambertz@kljb-muenchen.de oder 0151/72310913.

Viele Grüße aus dem Diözesanvorstand, mia gfrein uns auf eich!



 

Mit folgenden Anhängen:

 Einladung Frühjahrs-DV 2021