Erster Versand (20.08.2020)

Infos aus dem ersten Versand (20.08.2020):

Liebe KLJBler*innen,

wir freuen uns sehr, euch zur diesjährigen Herbst-Diözesanversammlung einladen zu dürfen!
Getrübt wird die Freude allerdings dadurch, dass wir uns coronabedingt nicht persönlich sehen können und die DV online stattfindet. Nichts desto trotz werden wir uns zwei schöne Tage machen, und hoffentlich können wir auch über die Bildschirme hinweg ein bisschen Landjugendgfui miteinander teilen und gemeinsam die Herausforderung meistern.

Anbei erhaltet ihr die Einladung zur DV mit dem vorläufigen Zeitplan, den Anmeldedaten und den wichtigsten Hinweisen. Bitte beachtet, dass sich der Zeitplan und  insbesondere die Verortung der einzelnen Tagesordnungspunkte noch verschieben kann, da wir alle noch ein bisschen dazu lernen müssen, was so große digitale Versammlungen angeht. Insbesondere lässt sich – wie bei einer Präsenz-DV auch – die Länge der Wahlen am Samstag Nachmittag nicht voraussagen. Beim Konferenzteil wird es auch zwischendurch kurze Pausen geben.

Um den Zeitplan gut einhalten zu können, mussten wir uns ein gutes Verfahren für den Rechenschaftsbericht und die Berichte der Arbeitskreise und anderen Ebenen überlegen.
Der Rechenschaftsbericht wird euch mit dem Zweitversand Anfang September geschickt. Bitte lest ihn euch durch und schreibt eure Fragen klar und verständlich bis spätestens 14. September 2020 an k.bauer@kljb-muenchen.de. Diese Fragen werden dann im Rahmen der Herbst-DV beantwortet. Der Diözesanvorstand wird aus Zeitgründen nur auf vorab gestellte Fragen antworten können; Rückfragen dazu sind natürlich möglich. Wenn wir erst (…wie üblich…) in der Versammlung selbst den Rechenschaftsbericht lesen/genauer anschauen, werden wir Stunden vor dem Bildschirm verbringen, was letzten Endes niemandem hilft, deshalb bitten wir euch um konstruktive Mitarbeit an diesem neuen Verfahren!

Für die Berichte der AKs und der anderen Ebenen ist ein ähnliches Verfahren vorgesehen. Diese haben bis 31. August 2020 Zeit, die Berichte in Textform (Fließtext oder Powerpoint oder ???, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – aber keine Videos o.ä., um die zu versendende Datenmenge möglichst klein zu halten) an a.emslander@kljb-muenchen.de zu senden. Wenn bis dahin nichts bei uns eingeht, können wir leider auch nichts im Zweitversand an alle Delegierten schicken!
Die Delegierten haben wiederum bis zum 14. September 2020 Zeit, die Fragen vorab an a.emslander@kljb-muenchen.de zu schicken, damit wir bei der Beantwortung der Fragen vergleichbar zum Rechenschaftsbericht zügig durchkommen.

Für eine leichtere Kommunikation an der DV selbst, also insbesondere bzgl. Treffpunkten usw. gibt es eine Telegramgruppe. Wer mag, kann dieser über den Link t.me/joinchat/GKRwjBawulcBeMC_hR7aJg gerne beitreten.

Die DV selbst wird über das online-Tool Zoom stattfinden, weitere Infos hierzu erfolgen mit dem Zweitversand.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann meldet euch einfach bei Katharina unter k.bauer@kljb-muenchen.de oder 0151/75095456, oder Alois unter a.emslander@kljb-muenchen.de oder 0176/57942184.

Viele Grüße aus dem Diözesanvorstand, mia gfrein uns auf eich!

 

Mit folgenden Anhängen:

 Einladung_HDV_2020.pdf

 Powerpoint-H-DV-Versand.pdf

 Minibrot_trotz_Corona_ergaenzt.pdf