Sommerdiözesanausschuss

Dieses Jahr startete der Sommer-DA am Freitagabend mit einem informellen Teil und schloss den Tag ab mit einem Studienteil zu dem neuen umfangreichen Datenschutz. Es gab viele Nachfragen und Johannes Müller, unser Geschäftsführer, gab ausführlich und geduldig Antworten. Abends ließen wir den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen, während ein anderer Teil der Gruppe den  Bibel-Escape-Room des AK PuLKo löste.
Am Samstag starteten wir mit einem weiteren Studienteil zur Personalstrategie 2030. Der DA schrieb in Kleingruppenarbeit und anschließend im Plenum einen Brief an unseren Kardinal Marx, in dem wir ihn auffordern, die Stellenkürzung der hauptamtlichen geistlichen Seelsorgestellen bei Jugendverbänden zu überdenken. Nach einer kurzen Mittagspause ging es am Nachmittag noch weiter mit Infos aus der Diözesanstelle und dem Diözesanvorstand, bevor Samstagabend dann das EFEU-Sommerfest mit einem schönen Gottesdienst eröffnet wurde. Im Anschluss wurde im Landjugendhaus 70 Jahre KLJB München und Freising und 20 Jahre Landjungendhaus Wambach gefeiert.
Fotos vom DA findet ihr hier.
Und Infos zum Datenschutz hier.