Ü-18 Gruppenleitungskurs II

Am Wochenende vom 5.-7. April fand in Wambach der zweite Teil des Ü-18 Gruppenleitungskurses statt. Der Bildungsarbeitskreis Fuchsbau bildete acht neue Gruppenleiter*innen aus. Neben Einheiten wie Feedback, Finanzen und Versicherungen, Prävention sexualisierter Gewalt und Mobbing durften die Teilnehmer*innen selbst aktiv werden und Gruppenstunden durchführen, die sie im Vorhinein vorbereitet haben. So war das Wochenende gefüllt mit bunten Gruppenstunden wie einer Ostereiersuche, dem Bauen einer Waldkugelbahn oder einer  Einheit zum Thema Licht. Glücklich über so ein tolles Wochenende ist der AK Fuchsbau stolz auf die acht neu ausgebildeten Gruppenleiter*innen in der Diözese München und Freising. Mehr Fotos findest du in der Bilderbox.