verEINtE WELT in Wien

Der DAKEW beschäftigt sich in seinem Jahresthema "verEINtE WELT" intensiv mit den Vereinten Nationen. Was liegt da näher, als sich deren Arbeit mal direkt anzuschauen?

Deswegen hat sich der DAKEW vom 30. August bis 2. September 2018 auf den Weg in die Österreichische Hauptstadt gemacht. Bei der Führung durch den Sitz der Vereinten Nationen lernten wir viel über deren Aufbau, die Sonderorganisationen mit Sitz in Wien und haben sogar einen echten Friedensnobelpreis gesehen. Den hat die IAEA (International Atomic Energy Agency = Internationale Atomenergie-Organisation), eine der UN-Sonderorganisationen mit Sitz in Wien, 2005 für ihren Beitrag zur friedlichen Nutzung der Atomenergie bekommen. 

Als weiterer Punkt stand die Besichtigung von Schloss Schönbrunn und der dazugehörigen Parkanlagen auf dem Programm. Vom schlechten Wetter haben wir uns nicht daran hindern lassen, die Gloriette und die schön angelegten Gärten zu erkunden.

Trotz Regen haben wir die Sehenswürdigkeiten Wiens ebenso genossen wie die kulinarischen Highlights der Stadt. 

Einige Fotos findet ihr hier in der Bildergalerie.